Get Adobe Flash player

 

______________Abzugeben_______________

 

Es gibt für mich viele Gründe, warum ich mich manchmal schon früh wieder von einer Zuchtkatze trenne, Lieblosigkeit gehört nie dazu. Ich liebe alle meine Katzen, oft zu sehr. Es bereitet mir immer wieder schlaflose Nächte und es kostet mich viel Kraft und Tränen, meine kleine Zucht auch wirklich klein und übersichtlich zu halten. Ich bin keine Freundin von immer wieder wiederholten Verpaarungen oder davon, Katzen eine lange Zeit ihres Lebens potent zu halten. In ihren geschlechtsreifen Jahren sind sie ihrem Fortpflanzungstrieb ausgeliefert und verhalten sich auch oft wie getrieben. Den Tieren zuliebe entscheide ich darum, sie möglichst noch jung kastrieren zu lassen, so dass sie sich in einem von mir sorgfältig ausgesuchten Zuhause noch gut neu wieder einleben können. Wenn ich es hinbekomme, vermittle ich meine jungen Kastraten zu zweit oder mit einem meiner Babys zusammen in ein neues Zuhause.

 

Eine Trennung von jungen Kastraten wird von mir sorgfältig Monate im Voraus durchdacht und manchmal gibt die richtige Anfrage den letzten Anstoß, es dann auch wirklich zu tun. Darum melden Sie sich gern jederzeit bei mir, wenn Sie einer oder zwei jungen liebevoll gehaltenen und umsorgten Birmas ein schönes Zuhause auf Lebenszeit geben möchten und fragen einfach mal nach, ob eine Abgabe geplant ist. Ich verschenke meine Katzen allerdings nicht, junge Kastraten werden zu einem angemessenen Liebhaberpreis nur in liebevolle Hände abgegeben.